Entdecken Sie die schönsten Reise-Geschichten:
Rund um den Globus

Beef and

Guinness

Eintopf auf irische Art mit Rindsragout, Kartoffeln, Karotten und Guinness.

Zubereitungszeit:

ca. 40 Minuten + ca. 80 Minuten köcheln

Nährwerte pro Portion:

2150 kJ / 530 kcal, ca. 56 g Eiweiss,
12 g Fett, 29 g Kohlenhydrate

Zutaten für 4 Personen:

1 grosse Zwiebel
1 kg Rindsragout
4 EL HOLL-Rapsöl
5 dl Guinness (dunkles Bier)
1 Bund gemischte Kräuter, z.B. Petersilie, Rosmarin, Thymian
ca. 5 dl Rindsbouillon
300 g Karotten
400 g festkochende Kartoffeln
1 EL Maisstärke
1 Prise Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Voressen gut trocken tupfen. In wenig Öl in einer Bratpfannne portionenweise rundum anbraten, in eine Pfanne geben. Zur letzten Fleischportion die Zwiebel geben und unter Rühren kurz mitdünsten. Mit der Hälfte des Guiness ablöschen. Ebenfalls in die Pfanne geben. Kräuter, Bouillon und restliches Guiness dazugeben. Das Fleisch muss mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Aufkochen. Bei kleiner Hitze knapp zugedeckt ca. 80 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.
  2. Karotten längs vierteln oder halbieren, in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln in Würfel à ca. 1.5 cm schneiden. Beides ca. 25 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben und mitköcheln lassen. Maisstärke mit wenig kaltem Wasser verrühren, dazugiessen. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce bindet. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen.

Migusto ist der Kochclub der Migros. Dieses und viele weitere Rezepte finden Sie auf migusto.ch.

Diese Reisegeschichte kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *