Entdecken Sie die schönsten Reise-Geschichten:
Rund um den Globus

Neues

aus der Welt

Neues aus der Welt – August 2018

Mit James Bond in schwindelerregender Höhe

Wo Daniel Craig als James Bond für den Film «Spectre» vor der Kamera stand, können Besucher neu tief ins filmische Universum des wohl berühmtesten Geheimagenten der Welt eintauchen. Am Gipfel des Gaislachkogls in Sölden, 3050 Meter über Meer, lädt die James-Bond-Installation 007 Elements zum Einblick in die Dreharbeiten eines 007-Kinofilms.

Unser Hotelplan Angebot

Der Luxus von Authentizität

Die neuste Meldung aus dem Hause Anantara: Das Anantara Mai Khao Phuket Villas widmet Jim Thompson, der die thailändische Seidenindustrie ins Rollen brachte, eine exklusiv gestaltete Jim Thompson Villa. Die Hotelgruppe Anantara zählt zu den exklusivsten weltweit. Kein Resort gleicht dem anderen, weil jedes die Kultur und Tradition der jeweiligen Destination aufnimmt und mit der thailändischen Gastfreundlichkeit vereint. Das erste Anantara wurde 2001 in Hua Hin, Thailand, eröffnet. Danach folgten weitere Resorts auf Koh Samui, in Chiang Rai, Bangkok und anderen traumhaften Orten weltweit

Unsere Travelhouse Angebote

> Anantara Riverside Bangkok Resort
> Anantara Golden Triangle Elephant Camp & Resort
> Anantara Mai Khao Phuket Villas

Neue Ozeanriesen

2018 ist ein weiteres Rekordjahr für die Kreuzfahrtbranche. Rund 15 neue Schiffe sollen ins Meer stechen, darunter sehr spektakuläre: Die Celebrity Edge hat mit dem «fliegenden Teppich» eine Plattform an der Aussenseite des Schiffes, die auf verschiedenen Decks stationiert werden kann; die Symphony of the Seas von Royal Caribbean ist neu das grösste Schiff der Welt und AIDAnova kann als erster Ozeanriese zu hundert Prozent mit Flüssiggas (LNG) betrieben werden.

Unsere Hotelplan Kreuzfahrt Angebote

Das Paradies in neuem Look

Das stilvolle Resort One&Only Le Saint Géran gilt bei Wirtschafts-, Politik- und Sportgrössen als erste Adresse auf Mauritius. Seit Ende 2017 präsentiert sich das Ferienjuwel im neuen Look. Ein frisches Design mit Beachflair zieht sich durch die öffentlichen und privaten Bereiche. Inseltypische Farbtöne und fast unsichtbares Glas holen die atemberaubende Umgebung in die Innenräume. Neue Angebote verwandeln die Strände und Gärten in herrliche Spielwiesen zum Relaxen und Aktivsein, etwa beim Yoga, Zumba, Schnorcheln oder Fliegenfischen.

Unser Travelhouse Angebot

Diese Reisegeschichte kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *